Welches Proteinpulver ist zum abnehmen geeignet

Ratgeber - Welches Proteinpulver ist zum abnehmen geeignet?

Wenn Sie Gewicht verlieren möchten, suchen Sie wahrscheinlich nach den richtigen Nahrungsmitteln, die Sie beim Abnehmen unterstützen und dabei Ihre Energie aufrechterhalten können. 

Proteinpulver kann dabei eine ausgezeichnete Hilfestellung bieten, wenn Sie das richtige Produkt wählen.

Auf was Sie bei der Auswahl achten müssen und welches Protienpulver überhaupt geeignet ist erfahren Sie im folgenden Beitrag.

Auf dieser Seite erfahren Sie

Was ist Proteinpulver?

Proteinpulver setzt sich aus verschiedenen Proteinen, die aus pflanzlicher oder tierischer Herkunft sein können.

Es handelt sich dabei um ein Nahrungsergänzungsmittel, das hauptsächlich zur Fitness und zur Unterstützung bei Diäten eingesetzt wird. Das Pulver kann in Flüssigkeit aufgelöst und als Protein Shake verzehrt werden.

Proteine sind Verbindungen von Aminosäuren, die sich in essentiell und nicht-essentiell unterteilen.

Unser Körper benötigt Aminosäuren für unterschiedliche Stoffwechselprozesse. So sind diese Eiweiße beispielsweise der Hauptbaustein von Muskelgewebe.

Die nicht-essentiellen Aminosäuren können vom Körper selbst gebildet werden, während die nicht essentiellen Aminosäuren von außen zugeführt werden müssen.

Proteinpulver zum Abnehmen: Empfehlung der Redaktion

Tipp Nr. 2
BEAVITA Vitalkost Diät-Shake Probierpaket - Diät Shakes zum Abnehmen - vitamin- und nährstoffreicher Mahlzeitersatz mit Eiweiss Protein Pulver - Gewicht reduzieren mit eiweißreichem Abnehm Shake-Set
  • MAX. NUR 213 KALORIEN PRO SHAKE - aber ganze 48% Protein - so trägt...
  • GESCHMACK - Diät Shakes zum Abnehmen mit 5 Sorten Proteinpulver im...
  • SCHNELLE ZUBEREITUNG - den Abnehm Shake Mahlzeitersatz mit Eiweiss...
Tipp Nr. 3
Vegan Protein VANILLE 900gr - 4K veganes Proteinpulver - Natürlich lecker im Geschmack - pflanzliches Protein ohne Laktose & ohne Soja - BIOS Nutrition (Made in Germany)
  • VEGAN PROTEIN VANILLE 900g mit hohem Proteinanteil (72% Protein) -...
  • 100% PFLANZLICH: Veganes Proteinpulver ohne Soja, Laktose,...
  • MUSKELAUFBAU: Unser veganes Proteinpulver ist ohne Zucker- und...
Tipp Nr. 4
SHEKO Diätshake zum Abnehmen | Erdbeer Protein Pulver | 25 Portionen Mahlzeit Ersatz inkl. Shaker
  • 🍓 SHEKO SHAKE MAHLZEITENERSATZ. Mit 27 Vitaminen & Mineralstoffen,...
  • 🍓 SHEKO SCHMECKT NACH MEHR. Dank echten Zutaten wie Vanille,...
  • 🍓 EINFACH ZUBEREITET. Proteinpulver in fettarme, kalte Milch oder...
Tipp Nr. 5
BEAVITA Vitalkost Diät-Shake Vanille Original (3x500g) - Diät Shakes zum Abnehmen - Nährstoffreicher Mahlzeitersatz mit Eiweiss Protein Pulver - Gewicht reduzieren mit eiweißreichen Abnehm Shakes
  • NUR 210 KALORIEN PRO SHAKE - aber ganze 48% Protein - so trägt der...
  • GESCHMACK - Diät Shakes zum Abnehmen mit sanfter Vanillenote und...
  • SCHNELLE ZUBEREITUNG - den Abnehm Shake Mahlzeitersatz mit Eiweiss...

Ist die Einnahme von Proteinpulver beim Abnehmen empfehlenswert?

Bei einer kalorienverminderten Diät zum Abnehmen ist oft ein ständiges Hungergefühl eines der Hauptprobleme, das dazu führt, dass Sie die Diät vorzeitig abbrechen.

Protein kann eine gute Möglichkeit bieten, um diese Hungergefühle zu vermeiden. Proteine sorgen nämlich dafür, dass man sich lange satt fühlt.

Die meisten Proteinpulver enthalten kaum Fett oder Kohlenhydrate, so dass ein Protein Shake sättigend sein kann, ohne viele Kalorien zuzufügen.

Da Protein zum Muskelaufbau dient. Ist es auch möglich, sich durch Proteinpulver auch bei längeren Diäten vor Verlust von Muskelmaße zu schützen.

Welche Proteinpulver gibt es?

Es gibt verschiedene Arten von Eiweißpulver, die sich durch ihre Zusammensetzung unterscheiden.

Dazu gehören beispielsweise die folgenden Typen:

Whey Protein:

Auch Molkeprotein genannt, ist Whey das wichtigste Protein für den Muskelaufbau und zeichnet sich durch eine hohe biologische Wertigkeit von 104 aus.

Das Whey Protein kann sehr schnell verdaut werden und steht dem Körper daher fast sofort zur Verfügung. Es kann leicht eine Mahlzeit ersetzen.

Casein Protein:

Casein ist ein Protein, das hauptsächlich aus der Milch gewonnen wird.

Es wird langsamer im Körper aufgenommen, wodurch es besonders gut für eine Diät geeignet ist. Es kann den Körper auch über mehrere Stunden mit Protein versorgen und dabei vermeiden, dass Sie sich hungrig fühlen.

Veganes Protein:

Auch wer sich vegan ernährt, kann beim Abnehmen von Proteinpulver profitieren. Sie Können Proteinpulver erhalten, das vollkommen frei von tierischen Bestandteilen ist.

Die Proteine stammen aus rein pflanzlichen Quellen, zu denen hauptsächlich Soja, Erbsen und Hanf gehören.

Wie berechnet man den Protein Bedarf?

Als grundsätzliche Formel gilt, dass man täglich 0,8 Gramm Protein pro Kilogramm Körpergewicht benötigt.

Bei einem Körpergewicht von 70 kg sollte man also 56 Gramm Protein pro Tag zu sich nehmen. Auch beim Abnehmen ist es wichtig, diese Menge Protein in den Diätplan einzuschließen.

Mit Shakes aus Proteinpulver können Sie dieses Ziel leicht erreichen.

Es kann auch sinnvoll sein, während der Diät die Proteinaufnahme zu erhöhen. Protein ist schwer zu verdauen, so dass Sie viele Kalorien brauchen, um es zu verdauen, was die Diät begünstigt.

Experten sagen allerdings, nicht mehr als 2 Gramm Protein pro Tag und Kilogramm Körpergewicht zu verzehren.

ACHTUNG: Sie sollten beachten, dass Sie neben dem Proteinpulver auch noch weitere Proteine mit der normalen Nahrung zu sich nehmen. Besonders Fleisch, Geflügel und Fisch, sowie Milch und Milchprodukte sind Proteinquellen.

Auf was muss beim Kauf von Proteinpulver geachtet werden?

Eiweißpulver werden heute von einer ganzen Reihe von unterschiedlichen Herstellern angeboten. Die Qualität ist dabei recht unterschiedlich.

Darum sollten Sie unbedingt auf einige wichtige Kriterien achten, wenn Sie das richtige Proteinpulver für Ihre Diät auswählen.

Proteingehalt

Der Proteingehalt in den unterschiedlichen Produkten kann stark variieren. In der Regel liegen die Werte zwischen 72 und 98 Prozent.

Zum Abnehmen empfiehlt es sich, auf ein Proteinpulver Wert zu legen, dass einen möglichst hohen Proteinanteil, dafür aber nur wenig Fett und Kohlenhydrate aufweist.

Brennwert

Der Brennwert unterscheidet sich bei unterschiedlichen Marken von Proteinpulvern. Daher sollen Sie vor dem Kauf auch auf die Angaben auf der Packung achten.

Einige Proteinpulver enthalten Zusatzstoffe, die oft zu einem höheren Kaloriengehalt beitragen.

Nach Möglichkeit sollte man ein Pulver mit einem hohen Proteinanteil wählen. Wenn die Kalorien nämlich aus Protein stammen, kann man davon ausgehen, dass der Körper etwa 30 Prozent diese Kalorien zur Verdauung des Proteins verbrennt.

So werden die besten Voraussetzungen für das Abnehmen geschaffen.

Eiweißquelle

Eiweißpulver setzen sich oft aus verschiedenen Arten von Eiweiß zusammen.

Zum Abnehmen sind Whey Protein und Casein am besten geeignet. Sie sättigen lange, so das Hungergefühle leichter unterdrückt werden können.

Lesen Sie sich daher vor dem Kauf einmal die Zusammensetzung des Proteinpulvers durch, um gegen Hungergefühle langhaltig ankämpfen zu können.

Preis

Die Preise pro Kilogramm schwanken bei Proteinpulver erheblich und liegen etwa zwischen 15 und 50 Euro.

Beim Kauf sollten Sie sich jedoch nicht vom Preis leiten lassen, sondern auf Qualität achten.

Ein hoher Proteinanteil aus einer hochwertigen Proteinquelles sind die wichtigsten Merkmale eines empfehlenswerten Produktes und sollten daher Ihr hauptsächliches Entscheidungskriterium sein.

Geschmack

Die Proteinpulvergetränke sind in einer Reihe von unterschiedlichen Geschmacksrichtungen erhältlich. Dazu gehören beispielsweise Schokolade, Vanille und Erdbeere.

Für die Diät lohnt es sich, mehrere Geschmacksrichtungen zu kaufen, so dass Sie ein wenig Abwechslung genießen können.

Das sollten Sie wissen

Bei Ihrer nächsten Diät lohnt es sich, einmal Proteinpulver auszuprobieren.

Mit wenigen Kalorien kann es dazu beitragen, über Stunden hinaus ein Sättigungsgefühl zu erzielen. Außerdem werden auch die Muskeln weiterhin versorgt.

Kombinieren Sie Ihre Diät mit Sport, so können Sie mit dem richtigen Proteinpulver nicht nur Fett abbauen, sondern gleichzeitig auch Muskeln aufbauen.

Haftungsauschlsuss

Alle Informationen  auf dieser Seite sind nur Grundlagen und unsere Tipps. Diese Webseite kann eine persönliche Beratung eines Arztes oder Apothekers nicht ersetzen. Vor der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln sollte ein Arzt zu Rate gezogen werden, insbesondere bei bekannten gesundheitlichen Einschränkungen. 

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
5 1 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments