Jod Kapseln Vergleich

Jod Kapseln Test 2022 - Die besten Jod Kapseln im Vergleich

Sie leiden an Jodmangel?

Dann sind Jod Kapseln ein gutes Supplement.

Doch was bewirken die Kapseln überhaupt?

Ist es sinnvoll, sie einzunehmen?

Auf diese und viele weitere Fragen wird im folgenden Text geantwortet.

Dazu stellen wir Ihnen die besten Produkte vor, die es derzeit auf dem Markt gibt. Mit ihnen werden Sie definitiv zufrieden sein! Außerdem beantworten wir Ihnen alle Fragen, damit Sie bestens für den Kauf und die Einnahme vorbereitet sind.

Die besten Jod Kapseln in der Übersicht

Im folgenden sehen Sie die besten 5 Jod Kapseln, die es derzeit auf dem deutschen Markt gibt. Wir habe eine Menge Studien, Testberichte und Reviews ausgearbeitet und können Ihnen jetzt mit stolz die besten Produkte vorstellen. 

Mit diesen Produkte werden Sie definitiv gut bedient sein!

Jod Kapsel Ratgeber - Alles was Du vor dem Kauf wissen solltest

Wenn der Jodbedarf nicht über die Ernährung zu decken ist, ist es erforderlich, dem Körper zusätzlich Jod zuzuführen.

Eine Möglichkeit, um den Jodmangelzustand zu beheben, sind Jodtabletten oder Jod Kapseln.

Was sind Jod Kapseln?

Wenn der tägliche Jodbedarf nicht durch die Nahrung abgedeckt wird, ist es erforderlich, dem Organismus zusätzlich Jod zuzuführen.

Hierfür eignen sich beispielsweise Jodkapseln oder Jodtabletten.

Wenn Jod in Nahrungsergänzungsmittel enthalten sind, kann dadurch nicht nur ein Jodmangelzustand behoben werden, sondern man kann auch diesem Mangel entgegen wirken.

Gerade stillende und schwangere Frauen haben einen erhöhten Bedarf einer Jodzufuhr. Der Grund liegt darin, dass diese Frauen auch über die Nabelschnur und die Muttermilch das Baby mitversorgen müssen.

Solche Jodkapseln sind im Gebrauch einfach und kommen schnell bei der Einnahme in den Kreislauf.

In den Jodkapseln ist relativ oft der Wirkstoff einer pflanzlichen Cellushülle enthalten und somit ist eine Produktion ohne Füllstoffe möglich.

Bei der Einnahme von Jod in dieser Form sollte jedoch darauf geachtet werden, dass die Produktion in Deutschland erfolgt, um hier auch eine hohe Präparat-Qualität zu bekommen.

Bei Jod handelt es sich um ein chemisches Element, und zwar ein Spurenelement, welche für den menschlichen Organismus unverzichtbar ist.

Das Spurenelement kommt auch in kleinen Mengen in der Natur und zwar in Gesteinen und Böden vor.

Wie wirken Jod Kapseln?

Bei diesen Kapseln oder Tabletten handelt es sich um apothekenpflichtige Arzneistoffe. Diese sollten nur nach ärztlicher Absprache eingenommen werden.

In solchen Kapseln oder Tabletten ist hauptsächlich das Salz Kaliumiodid in verschiedenen Dosierungen enthalten.

Dazu gehören auf der einen Seite die niedrigdosierten Kapseln oder Tabletten. Diese dienen als Ausgleich bei einer Iodid-Mangelversorgung des menschlichen Körpers (normalerweise eine ungefähr 200 Mikrogramm-Dosierung).

Eine solche Mangelerscheinung kann sich aufbauen, wenn über eine längere Zeitspanne zu wenig Jod über die Nahrungsmittelzufuhr aufgenommen wurde.

Solche Kapseln oder Tabletten beugen dann auch der Bildung eines Kropfes vor (als Fachbegriff wird hier auch von einer Strumaprophylaxe gesprochen).

Ebenfalls können diese Kapseln oder Tabletten auch den vorübergehend erhöhten Jodbedarf zum Beispiel bei einer Schwangerschaft abdecken. Dies darf hier jedoch nur mit vorheriger ärztlicher Rücksprache erfolgen.

Auf der anderen Seite dienen die hochdosierten Kapseln oder Tabletten für eine sogenannte Jodblockade, wenn ein nuklearer Zwischenfall (zum Beispiel havarierter Kernreaktor) eintritt.

Diese enthalten, je nach Zusammensetzung, ungefähr 60 bis 70 Milligramm Kaliumiodid in einer Kapsel oder Tablette.

Durch die Einnahme solcher Ausführungen wird verhindert, dass sich das radioaktive Jod die menschliche Schilddrüse anreichert und diese dann beschädigt.

Was sind Anzeichen für Jodmangel?

Die Vergrößerung der Schilddrüsen oder die Entwicklung von Schilddrüsenknoten sind häufig auf Jodmangel zurückzuführen. Die Entwicklung erfolgt über Jahre.

Die heute in Deutschland zum Beispiel auftretenden Schilddrüsenprobleme ist zum Teil das Ergebnis von Mangel an Jod in Deutschland vor ungefähr 30 Jahren oder noch früher.

Damit im menschlichen Körper der Jodmangel ausgeglichen wird, vergrößert sich die Schilddrüse und es kann zur Bildung von Knoten kommen (diese sind jedoch häufig gutartig).

Eine solche Überfunktion der Schilddrüse kann mit Symptomen, wie zum Beispiel Pulsrasen, Schwitzen, Schlafstörungen, Durchfall, Unruhe, Ängsten, Gewichtsabnahme und Konzentrationsstörungen oder auch Herzrhythmusstörungen, verbunden sein.

Welche Vor- und Nachteile haben Jod Kapseln?

Die Vorteile

Die Einnahme von Jodtabletten oder Kapseln dienen dazu, wenn ein Jodmangel vorhanden ist, diesen auszugleichen.

Nachteile

Bei der Einnahme von Jodtabletten oder Kapseln besteht die Gefahr, dass es bei der Magenschleimhaut es zu einer Reizung kommen kann. Das kann bei einer Einnahme auf nüchternen Magen auftreten.

Wenn eine zu große Menge verabreicht wird, kann es auch zu Schleimhaut- und Hautirritationen und Magenschmerzen kommen.

Für wen ist die Einnahme von Jod Kapseln sinnvoll?

Gerade bei Kindern sowie Jugendlichen bis 18 Jahre ist die Schilddrüse besonders empfindlich. Deshalb ist hier eine Einnahme sinnvoll.

Bei schwangeren Frauen dient die Einnahmen von solchen Kapseln oder Tabletten zum Schutz des ungeborenen Kindes.

Was passiert, wenn man zu viel Jod einnimmt?

Wenn zu viel Jod eingenommen wird, kann es zu einer vorübergehenden Schilddrüsenüberfunktion kommen.

In einigen Fällen treten bei einer Überdosierung Herz-Kreislauf-Komplikationen in lebensbedrohlicher Form auf. Das kann dann vorkommen, wenn unbehandelte Knoten sich in der Schilddrüse befinden und diese noch nicht entdeckt worden sind.

In wenigen Fällen kann es auch vorkommen, dass eine Jodallergie auftritt. Hier entstehen Hautirritationen, Schnupfen, brennende Augen, Kopfschmerzen und Reizhustern.

Auf was muss beim Kauf von Jod Kapseln geachtet werden?

Bei solchen Kapseln oder Tabletten sollte auf die Qualität (gerade bei der Einnahme in der Schwangerschaft) geachtet werden.

Hier sind biozertifizierte Präparate sinnvoll, weil dort keine unnötigen Allergene und Zusatzstoffe enthalten sind.

Teilweise sind solche Angebote auch laktose- und glutenfrei.

Wo kann man Jod Kapseln kaufen?

in der Regel sind solche Kapseln, wie erwähnt, verschreibungspflichtig. Deshalb sind eine wichtige Anlaufstelle die Apotheken.

Aber auch Drogerie-Märkte bieten solche Lösungen an.

Ebenso gibt es im Internet auch eine Vielzahl von Angeboten.

Was kosten Jod Kapseln?

Diese liegen im Preisbereich von knapp 3 Euro bis hin zu knapp über 11 Euro.

Der Preis hängt jedoch auch von der angebotenen Anzahl der Kapseln ab.

Das sollten Sie bedenken

Bei Jod handelt es sich um ein wichtiges Spurenelement.

Um den Jodmangel auszugleichen, besteht die Möglichkeit. dies in Kapsel- oder Tabletten-Form auszugleichen.

Haftungsauschlsuss

Alle Informationen  auf dieser Seite sind nur Grundlagen und unsere Tipps. Diese Webseite kann eine persönliche Beratung eines Arztes oder Apothekers nicht ersetzen. Vor der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln sollte ein Arzt zu Rate gezogen werden, insbesondere bei bekannten gesundheitlichen Einschränkungen. 

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner