fbpx
Probiotikum

Probiotikum Test 2020 - Die besten Probiotikum Präparate im Vergleich

Viele Menschen leben einfach mit einer schlechten Verdauung und man spricht nicht viel dar√ľber, denn es ist ein eher schwieriges Thema. Sich damit abfinden ist aber keine L√∂sung und auch nicht von n√∂ten. Denn mit der einnahme von Probiotika f√∂rderst du eine gesunde Darmflora und somit deine gesamte Gesundheit.¬†

Wie du das genau machen kannst und was genau Probiotika sind, erkl√§ren wir dir. Unser Test zum Thema Probiotika im Jahr 2020 bietet dir eine √ľbersichtliche Basis um die Produktpalette von Probiotika kennenzulernen. Du erf√§hrst hier alles √ľber die k√∂rperlichen Auswirkungen und erh√§ltst allgemeine Tipps zur Probiotika-Einnahme.

Die besten Probiotikum Präparate in der Übersicht

Probiotikum Ratgeber - Alles was Du vor dem Kauf wissen solltest

Wir gehen zuerst n√§her auf das Probiotikum als Produkt ein und geben dir einen Einblick in die Materie. Danach erf√§hrst du mehr √ľber die Formen der Einnahme. Im n√§chsten Artikel erkl√§ren wir dir was Probiotikum in deinem K√∂rper bewirkt und wie du es anwenden kannst.

Das wichtigste im Kurz √úberblick

Probiotika sorgt schnell f√ľr eine gesunde Darmflora und gibt deinem K√∂rper die Kraft die er braucht um seine Aufgaben zu erledigen. Probiotika gibt es als Tabletten oder Pulver. Am meisten erh√§ltst du sie als Kapsel. Legst du viel Wert auf eine spezifische Dosierung, empfehlen wir dir die Pulverform zu w√§hlen. Ansonsten ist die Kapsel- oder Tablettenform ausreichend und einfach zu konsumieren.

Was ist eigentlich Probiotikum?

Probiotika setzen sich an den Darmw√§nden ab und sind dort f√ľr die Abwehr von Krankheitserregern zust√§ndig. Bakterien und Gifte versuchen n√§mlich √ľber die Darmw√§nde in deinen K√∂rper zu gelangen. Durch die antimikrobiellen F√§higkeiten von Probiotika, werden Krankheitserreger wie Bakterien sofort abget√∂tet. Die probiotischen Mikroorganismen sorgen daf√ľr, dass die Krankheitserreger keinen N√§hrboden mehr haben. Um das sicherzustellen m√ľssen Kohlenhydrate in kurzkettige Fetts√§uren umgewandelt werden.¬†

Daf√ľr ist nun dass Probiotika gefragt. In ihnen sind Darmbakterien enthalten, die gutartig sind. Als Nahrungs- und Nahrungserg√§nzungsmittel eingenommen, besiedeln diese gutartigen Bakterien die Darmw√§nde und sind mitverantwortlich f√ľr deine Gesundheit und eine stabile Darmflora. Aufgrund dessen darf nicht au√üer acht gelassen werden, dass Probiotika essentiell wichtig f√ľr deine allgemeine Gesundheit ist. Das wichtigste um stets Gesund zu bleiben ist deshalb, dass der Darm immer mit gutartigen probiotischen Bakterien versorgt ist.¬†

Durch die Einnahme von Probiotika sind deine Darmw√§nde durch gutartige Baktieren besiedelt und die krankheitserregenden Bakterien haben keine Chance, in deinen K√∂rper zu gelangen. Dadurch f√∂rderst du eine gesunde Darmflora. Nebst der St√§rkung deines Immunsystems durch die Probiotika, kann dein K√∂rper durch die gesunde Darmflora Enzyme, Vitamine und wichtige N√§hrstoffe viel effizienter aufnehmen und verarbeiten. Mit einer anhaltenden Einnahme von Probiotika sorgst du stets f√ľr ein intaktes und starkes Immunsystem.¬†

Dein K√∂rper verf√ľgt durch die probiotischen Nahrungserg√§nzung √ľber die n√∂tigen Kr√§fte deine Gesundheit auch langfristig zu gew√§hrleisten. Die Einnahme von probiotischen Nahrungserg√§nzungsmitteln durch Kapseln, Tabletten oder Pulverpr√§paraten, versorgt deine Darmflora schnell und zuverl√§ssig mit den probiotischen Mikroorganismen.

Welche Wirkung hat das Probiotikum auf meinen Körper?

Probiotika unterst√ľtzen deinen K√∂rper bei der Aufnahme von wichtigen N√§hrstoffen und bringen ihn ins Gleichgewicht. Die Probiotika sorgen f√ľr ein saures Milieu und erschweren oder verhindern sogar das √úberleben von Krankheitserregern. Dein Darm Mikrobiom wird durch die Einnahme von Probiotika ebenso im Gleichgewicht gehalten.¬†

Durch das bek√§mpfen von Krankheitserregern bereits vor dem Eindringen in deinen K√∂rper durch die Darmw√§nde, bleibt dein Immunsystem intakt. Ein gesundes Darm Mikrobiom wirkt sich auch stark auf das allgemeine Wohlbefinden aus. Kommt dein K√∂rper aus dem Gleichgewicht, kann dies zu belastenden Nebenwirkungen sowie auch zu lebensgef√§hrdenden Auswirkungen f√ľhren. Deine Darmflora kann auf folgende Arten aus dem Gleichgewicht gebracht werden:¬†

  • Antibiotika¬†
  • Verh√ľtungsmittel wie die Pille¬†
  • Schlechte Ern√§hrung¬†
  • Stress¬†
  • Wenig Schlaf¬†
  • Umwelteinfl√ľsse wie Feinstaubbelastung¬†

Bei all diese Einfl√ľssen kann dir Probiotika dein Gleichgewicht wieder herstellen und f√ľr eine gesunde Darmflora sorgen. Leidet man bereits an einer Krankheit wie in den folgenden Beispielen, kann Probiotikum zum Heilungsprozess beitragen:

  • ¬†Durchfall bei Antibiotika¬†
  • Einnahme Magen-Darm-Erkrankungen (2)¬†
  • Bakterielle Vaginose¬†
  • Ekzeme und atopische Dermatitis im Kindes- und S√§uglingsalter¬†
  • Koliken¬†
  • Verstopfung¬†
  • Funktionelle Bauchbeschwerden¬†
  • Heliobacter Pylori
  • ¬†Infektionen¬†
  • Ulcerative Colitis
  • ¬†Durchfall bei Infekten
  • ¬†Reizdarmsyndrom Nekrotisierende Enterokolitis bei Neugeborenen¬†
  • Allgemeine Mundhygiene¬†
  • Linderung von S√§ureproblemen, Aufsto√üen¬†
  • Senkung des Chlolesterinspiegels, insbesondere des ‚Äěschlechten‚Äú LDL Cholesterins¬†
  • Scheidenpilz¬†
  • Bifidobacterium¬†
  • Infantis bei Arhtritis
  • ¬†Chronische Ersch√∂pfung
  • ¬†Depressionen¬†
  • Morbus Crohn¬†

Auch prophylaktisch kann man probiotische Nahrungsergänzungsmittel einsetzen und seinen Körper gesund halten: 

 
  • Durchfall bei Clostridium-Difficile-Infektionen¬†
  • Allgemeine Infekte¬†
  • Nosokomiale Infektionen¬†
  • Tonsilitis, Laryngitis, Karies (3)¬†
  • Reisedurchfall

Was sind die Vor- und Nachteile von einem Probiotikum?

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
0 0 vote
Article Rating
Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments