Skip to main content

Bessere Leistung durch Workout Booster?

Bessere Leistung durch Workout Booster

Bessere Leistung durch Workout Booster

Immer mehr Leistungssportler greifen vor dem Training zu sogenannten Pre Workout Boostern und erhoffen sich dadurch eine Leistungssteigerung während des Trainings. Aber was sind diese Booster überhaupt und ist damit eine Leistungssteigerung möglich? Das klären wir in diesem Beitrag!

Ein informativer Aritkel, der auf alle Details des Workout Boosters eingeht findest du hier.

 

Was ist der Vorteil von Workout Boostern?

Workout Booster versprechen eine Verbesserung der eigenen Leistung. Genauer gesagt verbessert solch ein Booster die Konzentration um während des Trainings fokussierter sein zu können. Aber auch einen so genannten Pump rufen solche Booster hervor. Das heißt der Blutfluss im Muskel wird zeitweise verstärkt und dadurch fühlt man sich muskulöser und sieht nach außen auch etwas danach aus. Wenn du vor dem Training noch etwas Müde bist oder Dich einfach nicht konzentrieren kannst, ist solch ein Workout Booster auf jeden Fall von Vorteil.

 

Welche Stoffe beinhaltet ein Workout Booster ?

Jeder Workout Booster, egal von welcher Marke unterscheidet sich im Grunde nicht wesentlich von den Zutaten anderer Booster. Alle diese Zutaten sind vollkommen Legal und fallen nicht unter das Thema Doping. Hauptbestandteile eines Workout Boosters sind meistens BCAAs, also Aminosäuren und Guarana. Viele Booster enthalten außerdem noch Glutamin oder Creatin und dazu kommen meistens auch noch Koffein und die beiden Aminosäuren L-Tyrosin und Beta-Alanin zum Einsatz. Anders ist es bei Workout Boostern aus dem Ausland wie zum Beispiel aus den USA. Dort können illegale Stoffe wie Amphetamine enthalten sein und diese fallen dann unter das Thema Doping. Deshalb empfehlen wir ausschließlich Workout Booster aus Deutschland, Österlich und der Schweiz zu bestellen.

 

Wie funktionieren Pre Workout Booster?

Ein Workout Booster beinhalten eine Menge Zutaten, die alle samt für unterschiedliche Effekte verantwortlich sind. Koffein zum Beispiel steigert die Wachheit und Aufmerksamkeit, was zu einer wahrgenommen und nachgewiesenen Leistungssteigerung im Training führt. In den meisten üblichen Trainingsboostern ist pro Portion etwa das Koffein-Äquivalent von 2-3 Tassen starken Kaffees enthalten.

Taurin gilt als zwischen- und Abbauprodukt, welches an verschiedenen Prozessen im menschlichen Stoffwechsel beteiligt ist. Es soll eine belebende Wirkung haben und verstärkt die Wirkung des Koffeins.

L-Arginin ist eine semiessentielle  Aminosäure, die meist nicht in ausreichender Menge im Körper zur Verfügung ist. L-Arginin hat eine gefäßerweiternde Wirkung, wodurch die Durchblutung und die Nährstoffverteilung  im Muskel verbessert wird. Dies führt dann zu dem oben erwähnten Pump.

BCAAs sind essenzielle Aminosäuren und fördern den Muskelaufbau und verhindern den Muskelabbau. Sie sind nicht nur in Workout Boostern enthalten sondern zum Großteil in Proteinpulver. Mit der Einnahme von Proteinshakes ist eine ausreichende Versorgung der Muskeln mit diesen Aminosäuren gewährleistet.

 

 
Bessere Leistung durch Workout Booster?
5 (100%) 2 Bewertung[en]


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *